6. Oktober 2012

Flohmarktberichte Teil 4 (Bremen)

Heute widme ich mich mal wieder der schönen Stadt Bremen. In einem anderen Bericht erzählte ich euch schon von den Flohmärkten, die am Sonnabend in der schönen Hansestadt stattfinden. Hier nun die sonntäglichen. Also zum Einen gibt es den Flohmarkt am Einkaufszentrum Sander-Center. Dieser ließ uns aufgrund der Parkplatzgröße auf einen großen Flohmarkt hoffen, jedoch stellte sich heraus, dass die Stände sich weitläufig auf die Fläche verteilten.Vielleicht waren wir an einem falschen Tag da, aber es war nicht viel los. Das Angebot war ok, aber außer einem Modellauto wurde nichts gekauft.
Des weiteren waren wir auf dann auf einem Flohmarkt, den wir durch Zufall fanden, auf dem Real-Gelände in Bremen Neustadt in der Duckwitzstraße (jeden Sonntag). Dieser war außerordentlich gut besucht, es gab Parkplatzeinweiser und viele Flohmarktreihen. Es gab Schnäppchenverkäufer und professionelle Händler, eine gute Mischung.
Vor kurzen haben wir es dann auch zum Flohmarkt auf der Bürgerweide geschafft (dieser findet im Winter im Hanse-Carré statt). Wir waren jedoch relativ spät da, gegen 13 Uhr. Aber es waren noch genug Verkäufer anwesend (ab ca. 14 Uhr packen diese zusammen). Auch hier kann ich sagen, eine sehr große Auswahl. Allerdings muss man ein bißchen nach Schnäppchenverkäufern suchen. Es waren sehr viele professionelle Händler/Sammler da, deswegen ging auch nicht soviel mit. Im Vergleich zu Bremerhaven denke ich, dass man auf jeden Fall in Bremen eine größere Auswahl an Flohmärkten und natürlich an Waren hat, jedoch muss man nach Schnäppchen suchen. Es gibt allerdings noch mehr Flohmärkte in Bremen zu entdecken...also bis zum nächsten Mal!

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die genaue Beschreibung, ich lese immer gern von Flohmarktbesuchen um ein bißchen einen Vergleich zu haben. Auch ich mag lieber weniger professionelle oder semi-professionelle Händer, bei denen gibt es halt seltener schöne Sachen, aber dann wenigsten Schnäppchen. Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steph, danke für deinen Kommentar. Das sehe ich ähnlich, ein bißchen muss man jagen, darüber freut man sich am Ende viel mehr! :) P.S. einen sehr schönen Blog hast du! LG Katrin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...